Der Spieler von Zelda: Breath of the Wild riskiert den Zusammenbruch der Zeitlinie, indem er zwei Versionen des alten Mannes zusammenbringt

Ein The Legend of Zelda: Breath of the Wild-Spieler hat den alten Mann, dem er zu Beginn des Spiels begegnet ist, wieder vereint mit … dem anderen alten Mann, den Sie etwas später treffen.

Reddit-Benutzer Dorniger Fuchs nahm diese besondere realitätsbrechende Herausforderung an (als The Gamer gesichtet ). Der Alte Mann erscheint an mehreren verschiedenen Orten auf der Karte, und wie ThornyFox bewiesen hat, existieren sie tatsächlich als separate NPCs, die mit einer ganzen Menge Schubs zusammengebracht werden können. Ich möchte nicht einmal wissen, wie lange ThornyFox gebraucht hat, um dies durchzuziehen – aber hoffentlich nicht so lange, wie dieser Genshin Impact-Spieler damit verbracht hat, eine glitzernde Seebrücke in einem weiteren Meisterstück des Spiel trotzenden Einfallsreichtums zu bauen.

Ich werde sagen, ich habe den alten Mann und den alten Mann noch nie zusammen im selben Raum gesehen, also nagte das an mir. Und wie ThornyFox in einem Reddit-Kommentar betonte, ist es tatsächlich möglich, mehr als zwei Old Man an einer Stelle zu versammeln – Sie können anscheinend alle vier bekommen, wenn Sie sich wirklich darauf konzentrieren. Ohne auf Spoiler einzugehen, macht die Geschichte des Spiels deutlich, dass der Old Man mehr ist, als er scheint, und dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass Sie Hyrules Old Man-Netzwerk niemals unterschätzen sollten.



Breath of the Wild bleibt eine bodenlose Quelle voller Entdeckungen, Heldentaten und Kuriositäten. Allein in den letzten Wochen haben die Spieler einen Weg gefunden Öffne eine Truhe, die lange für unmöglich gehalten wurde und Schnappen Sie sich das Master-Schwert, bevor Sie es tun sollten nur ein Lagerfeuer verwenden.

Bei diesem Tempo werden wir bekommen Atem der Wildnis 2 bevor wir jemals aufhören zu sehen, wie neue Dinge aus dem ursprünglichen Spiel kommen.